Unsere Einrichtung

Das Pflegefachzentrum als Teil des Wohnpark Klostergarten

Unsere vollstationäre Intensiv­pflege

Wir bieten eine ganzheitliche, umfassende Versorgung für Menschen mit Bedarf an Intensivpflege. Wie zum Beispiel:

  • Menschen im Wachkoma nach Hirnblutung
  • Schädel-Hirn-Trauma
  • Sowie jede weitere Indikation im Bereich der außerklinischen Intensivpflege

Wir betreuen Patienten mit Trachealkanüle und enteraler oder parenteraler Ernährung, die zusätzlich – aber nicht zwingend – auf die maschinelle Beatmung angewiesen sind. Auch die Versorgung von Kunden mit multiresistenten Keimen ist gewährleistet. Die Versorgung erfolgt ausschließlich durch geschultes Fachpersonal. Die Fachpflegequote liegt bei 100%.

Raumangebot

Die 11 freundlichen, hellen Einzelzimmer, sowie 4 Doppelzimmer, sind mit allen benötigten Geräten ausgestattet. Durch die Möglichkeit das Zimmer individuell zu gestalten und einzurichten entsteht eine heimische und gemütliche Atmosphäre. Der Kunde, seine Angehörigen und Freunde können sich wohlfühlen.

Außerhalb des Zimmers hat der Kunde und natürlich auch seine Angehörigen zusätzliche Möglichkeiten Kommunikation, Stimulation, Wohlbefinden und soziales Miteinander in dem Aufenthaltsbereich zu erleben.

Das Haus verfügt weiterhin über eine hauseigene Cafeteria und eine frei zugängliche Terrasse, diese bietet sich bei schönem Wetter für den Aufenthalt an der frischen Luft an.


Einfühlsame Pflege, Therapie und Beratung

Neben der fachärztlichen und fachpflegerischen Versorgung steht den Kunden ein multiprofessionelles Team von zum Beispiel Physio- und Ergotherapeuten, Logopäden und Musiktherapeuten zur Verfügung.

Für die individuelle Betreuung setzen wir unser Personal nach dem Prinzip des Primary Nursing ein. Der daraus entstehende Vorteil ist, dass Therapien für das jeweilige Bedürfnis des Kunden konzipiert werden.

Die fachpflegerische Versorgung und soziale Betreuung unserer Kunden wird durch unser kontinuierlich geschultes Team des Pflegefachzentrums Klostergarten vorgenommen. Dabei wird das Team von vor Ort praktizierenden multiprofessionellen Therapeuten aller Fachrichtungen unterstützt.

Eine ärztliche und fachärztliche Versorgung ist gewährleistet.


Unser Standort

Sonnenterrasse

Wunderschöner Blick in den Staatsforst

Vor dem Eingangsbereich befinden sich Zieranlagen mit Sitzgelegenheiten mit Blick auf den Staatsforst. Im großflächigen Atrium-Hof, der parkähnlich gestaltet ist, befinden sich ein Sommerpavillon und ein Zierbrunnen. Sitzgruppierungen laden zum Verweilen im Freien ein. Im Atrium-Hof finden des Weiteren das Sommerfest und weitere Veranstaltungen statt. Auch für kleine Spaziergänge bietet die Anlage Raum.

Ein Besuch in Welver

Der Zentralort Welver bietet zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten. Ein Bahnanschluss liegt ca. 1,5 km von der Einrichtung entfernt.